transportpress.de
Arndt Redaktionsbüro
Redaktionsbüro für Logistik und Verkehr
Leer
Aus dem Foto-Archiv:

Zufallsbild
Auslaufendes Schiff, Hamburg

Aus dem Artikelarchiv:

Logistikzentrum Willebroek wird von Schenker als Tor zum Benelux-Raum genutzt

Tunnelblick: Das Logistikzentrum in Willebroek erstreckt sich über eine Grundfläche von 65 000 m²

Publiziert von: www.fm-online.de

»» weiter lesen

Europas größter Kupferproduzent Norddeutsche Affinerie setzt neues Logistikkonzept um

14.02.2007 / Eckhard-Herbert Arndt / publiziert von: fm-online.de

Dr. Werner Marnette (links), NA-Vorstandsvorsitzender und Hans-Helmut Schramm, geschäftsführender Gesellschafter des mittelständischen Logistikdienstleisters aus Brunsbüttel
Foto: Dr. Werner Marnette (links), NA-Vorstandsvorsitzender und Hans-Helmut Schramm, geschäftsführender Gesellschafter des mittelständischen Logistikdienstleisters aus Brunsbüttel

Kupferkonzentrat à la carte

Das Unternehmen gilt als Europas größter Kupferproduzent: die 1866 gegründete Norddeutsche Affinerie (NA), im Norden kurz "Affi" genannt. Rund 800 000 t Kupfer wurden im Durchschnitt in den vergangenen Jahren produziert. Die NA gilt als äußerst innovativ und hat dafür im Verlauf ihrer mehr als 140-jährigen Geschichte eine Vielzahl von Beispielen präsentieren können. Dazu gehört auch die völlig neue und in dieser Form einzigartige Logistik rund um das Kupfererzkonzentrat, der wichtigsten Rohstoffbasis für die Erzeugung des hochwertigen und vielseitig einsetzbaren Metalls Kupfer.

Artikel erschienen im FM DAS LOGISTIK-MAGAZIN Ausgabe: 02/2007 Seite: 54

 

©2007 Redaktionsbüro Arndt / Technische Umsetzung und Design Jürgen Hoops