transportpress.de
Arndt Redaktionsbüro
Lokale Berichte aus der Gemeinde Garstedt
Leer
Aus dem Foto-Archiv:

Zufallsbild
Eisenbahnverkehr im Hamburger Hafen. Ein Container-Ganzzug verlässt den Terminal-Komplex Waltershof - 2006.

Aus dem Artikelarchiv:

Aus für die GAUSS

Heimkehr der GAUSS

Publiziert von: Zeitschrift "Leinen Los", Organ des Deutschen Marinebundes

»» weiter lesen

Garstedts Rat bringt Projekt Biogasanlage einen weiteren Schritt voran

31.12.2006 / Eckhard-Herbert Arndt / publiziert von: www.garstedt.de

Bürgermeister Klaus-Peter Wind: Jetzt beginnt die eigentliche Arbeit.
Foto: Bürgermeister Klaus-Peter Wind: Jetzt beginnt die eigentliche Arbeit.

Aufstellungsbeschluss für den neuen B-Plan für den Biogasanlage-Standort wird einstimmig gefasst

Auf dem Weg hin zum Bau einer Biogasanlage in Garstedt ist jetzt ein weiterer Meilenstein gesetzt worden. Der Garstedter Gemeinderat fasste auf seiner letzten Sitzung in diesem Jahr einen so genannten Aufstellungsbeschluss für einen Bebauungsplan, der jene Fläche abdeckt, auf der einmal die Energieerzeugungs-Anlage errichtet werden soll. Das Votum des Gemeinderates erfolgte einstimmig. Der Abstimmung voran ging noch einmal eine rege Diskussionsrunde, an der sich auch die Bürger im Rahmen der so genannten Einwohnerfragestunde ebenfalls beteiligen konnte. Eine Gelegenheit, die von dem knappen Dutzend Bürger auch genutzt wurde.

»» [ weiter lesen ]

 

Vandalen wüteten in Garstedt in der Nacht zu Heilig Abend

26.12.2006 / Eckhard-Herbert Arndt / publiziert von: www.garstedt.de

Verärgert: Gerd Trautvetter (l.) und Eckhard Domnick nahmen den zum Teil zerstörten Informationskasten der Gemeinde in Augenschein.
Foto: Verärgert: Gerd Trautvetter (l.) und Eckhard Domnick nahmen den zum Teil zerstörten Informationskasten der Gemeinde in Augenschein.

Von wegen „Stille Nacht, heilige Nacht...“

Frühaufsteher in Garstedt wurden am frühen Sonntagmorgen (Heilig Abend) gleich an verschiedenen Stellen im Ort mit Spuren von Vandalismus konfrontiert. Schwer mitgenommen wurde unter anderem der gemeindeeigene Informationsschaukasten in der Ortsmitte. Verschiedene Plexiglasscheiben fielen der Zerstörungswut zum Opfer. Mit einem beim Hausbau verwendeten Schaummittel wurde zu allem Überfluss der Schaukasten eingesprüht. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen.

»» [ weiter lesen ]

 

Garstedts Biogasanlage-Projekt kommt weiter voran

19.12.2006 / Eckhard-Herbert Arndt / publiziert von: www.garstedt.de

Vorbildfunktion: Eine Biogasanlage wie sie der Investor Voltwerk in Gollensdorf (Landkreis Stendal) bereits hochgezogen hat, könnte in absehbarer Zeit auch in Garstedt stehen.
Foto: Vorbildfunktion: Eine Biogasanlage wie sie der Investor Voltwerk in Gollensdorf (Landkreis Stendal) bereits hochgezogen hat, könnte in absehbarer Zeit auch in Garstedt stehen.

- Auch Verwaltungsausschuss positiv – B-Plan-Aufstellungsbeschluss auf der Ratssitzung am 20.Dezember -

Das Thema „Bau einer Biogasanlage“ genießt im Garstedter Gemeinderat weiterhin Top-Priorität. Nachdem der Bauausschuss Ende November auf einer öffentlichen Sitzung dem Rat empfohlen hatte, einen Bauplan für das in Frage kommende Gebiet aufzustellen, hat sich jetzt auch der Verwaltungsausschuss – in seiner nicht-öffentlichen Sitzung – dieser Position angeschlossen. Das bestätigte Bürgermeister Klaus-Peter Wind (UWG) gegenüber dem Autor auf Anfrage.

»» [ weiter lesen ]

 

"Inzwischen läuft die Kiste ganz rund"

23.10.2006 / Eckhard Herbert Arndt / publiziert von: www.garstedt.de

Biogasanlage Gollenstorf
Foto: Biogasanlage Gollenstorf

Garstedter Ratsmitglieder und Kommunalpolitiker informierten sich über eine Biogas-Anlage in Gollensdorf/Sachsen-Anhalt-

Gollensdorf hat bereits das, was Garstedt eines Tages bekommen könnte: eine Biogas-Anlage. Nachdem im Juli diesen Jahres (der WA berichtete) während einer öffentlichen Sitzung des Bauausschusses des Garstedter Gemeinderates erstmals das Projekt einer Biogas-Anlage vorgestellt wurde, nahmen jetzt Garstedter Kommunalpolitiker und interessierte Bürger an einer Betriebsbesichtigung auf Einladung der Firma Voltwerk AG (Hamburg) teil. Auf dem Hof von Landwirt Heinz Schlaack, aus Gollensdorf im Landkreis Stendal, hatte Unternehmen Mitte April die rund 2,5 Millionen Euro teure Anlage in Betrieb genommen.

»» [ weiter lesen ]

 

Das Ziel: Auch Garstedt soll eine Biogas-Anlage bekommen

22.10.2006 / Eckhard Herbert Arndt

Ansicht einer Biogasanlage
Foto: Ansicht einer Biogasanlage

Erstmalige Vorstellung des Vorhabens auf Bauausschuss-Sitzung- Noch viele Fragen zu beantworten -

Das Thema „Biogas“-Anlagen hat auch den Landkreis Harburg erreicht. Derzeit wird für mehrere Standorte die Errichtung einer solchen Anlage, mit der sich Strom und Wärme aus nachwachsenden Rohstoffen erzeugen lassen, diskutiert. Der Ort Garstedt wird diese Liste der potenziellen Standorte jetzt ergänzen. Auf seiner jüngsten öffentlichen Bauausschuss-Sitzung im Haus Tannenhöhe wurde das Projekt, als wichtigster Tagesordnungpunkt, ausführlich vorgestellt. Der Garstedter Landwirt Andreas Lühr will eine solche Anlage bauen und hat dafür das zum Conergy-Konzern gehörende Tochterunternehmen Voltwerk AG als denkbaren Partner gewonnen. Rund 30 Zuhörer waren erschienen.
»» [ weiter lesen ]

 

 

©2007 Redaktionsbüro Arndt / Technische Umsetzung und Design Jürgen Hoops